[:en]

Based on mathematic formulas, the Arabic art world produces fascinating geometric patterns with a seemingly endless number of variations and colours. The intrinsic beauty of these patterns inspired Arnd in his “Picture Ornament” project. He uses photos of public spaces, architecture or objects, zooms into them and uses only a minute detail of the photo as basic smallest unit. In a second step, he copies, mirrors and/or turns this smallest unit into larger segments. He continues this process until he reaches a certain peak moment and is fully satisfied with the beauty and harmony of the result. Some of Arnd’s “Picture Ornaments” are colourful, others black and white.[:de]

Basierend auf mathematischen Formeln bringt die arabische Kunstwelt faszinierende geometrische Formen mit einer scheinbar endlosen Zahl an Variationen und Farben zum Vorschein. Die intrinsische Schönheit dieser Formen inspirierten Arnd zu seinem Projekt “Bildornamente”. Er nutzt Fotos von öffentlichen Orten, Architektur oder Objekten, holt sie ganz nah heran und nutzt nur ein winziges Detail des Bildes als grundlegende kleinste Einheit. In einem zweiten Schritt kopiert, spiegelt und/oder verdreht er diese kleinste Einheit zu einem größeren Segment. Er verfolgt diesen Prozess bis er einen bestimmten Höhepunkt erreicht und gänzlich zufrieden ist mit der Schönheit und Harmonie des Ergebnisses. Einige von Arnds “Bildornamenten” sind farbenfroh, andere schwarz-weiß.[:zh]

阿拉伯艺术中,利用数学公式就可以创造出令人惊奇的几何图案,变幻莫测,颜色鲜艳。 这些美丽的图案启迪了艾恩,从而创造出“画饰”这系列作品。他挑选一些公共空间,建筑或是物体的照片,将它们放大并选取其中很小一部分作为最小的基本单元,然后再将这些小单元复制、反映和(或)旋转从而制成稍大一些的图案。他会不断重复这个过程,直到他认为整个画面已经十分美丽和谐才停止。 艾恩的“画饰”作品既有色彩丰富的绚丽描绘,也有黑白相间的低调诠释。[:]